Speck (Rigatino)

Speck (Rigatino)

Speck (Rigatino)

Der klassisch toskanische Speck Der klassisch toskanische Speck wird aus dem Schweinebauch gemacht und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt und erst nach zirka 4 Monaten ist er fertig. Die Konsistenz hängt von der Lagerzeit ab.
Die Besonderheit dieses Produktes liegt und den Gewürzen und der Herstellungstechnik, die seit uralten Zeiten unverändert geblieben ist. Der Speck wird als Antipasto verwendet, zusammen mit Brot und Käse und Rotwein oder man grillt den Speck und isst ihn zusammen mit einem frischen Salat, oder nur mit Brot oder zusammen mit den Vorspeisen.

Comments are closed.